Posting

Online Encyclopedia of Mass Violence

Massviolence.org ist eine online zugängliche Enzyklopädie zum Thema Völkermorde und Massaker des 20. Jahrhunderts. Ziel der Webseite ist es, eine Datenbank für hochwertige wissenschaftliche Texte zu sein. Dabei wird versucht, einen weltweiten Fokus zu setzen und sowohl gut dokumentierte als auch weniger bekannte Völkermorde und Massaker zu untersuchen.

Die Navigation durch die Datenbank ist intuitiv nachvollziehbar. Benutzer/innen haben die Möglichkeit sich durch thematische „Fallstudien“, eine Chronologie und ein Glossar zu klicken. Ferner hilft eine Suchfunktion beim Auffinden der gewünschten Artikel. Für die Qualität der einzelnen Artikel bürgt ein 6-Schritte-System. Jeder Beitrag durchläuft mehrere Kontrollphasen durch qualifizierte Experten. Somit wird ein hohes wissenschaftliches Niveau garantiert. Alle Artikel stehen in englischer bzw. französischer Sprache kostenlos und frei zum Download und Ausdrucken bereit.

Trotz des eher akademischen Niveaus der Webseite eignet sich http://www.massviolence.org/ hervorragend als Informationsquelle für Aktive der historisch-politischen Bildungsarbeit. Die transnationale Themenvarianz der Seite ermöglicht zudem, sich mit in Deutschland weniger bekannten oder kaum diskutierten Völkermorden und Massakern vertraut zu machen.

Link: http://www.massviolence.org/

 

Kommentar hinzufügen