Themen

Gedenkveranstaltung: Opfer der Schlussphase des KZ Sachsenhausen

Der Landtag Brandenburg und die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen erinnern aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus mit einer Gedenkveranstaltung an die

Stellenausschreibung: Projektmitarbeiter*in in der Bildungsabteilung der KZ-Gedenkstätte Dachau

In der KZ-Gedenkstätte Dachau, Stiftung Bayerische Gedenkstätten, ist ab dem 1.

Fachtagung: Antiziganismus, Populismus und extreme Rechte in Deutschland und Europa

Antiziganismus ist als spezifische Form des Rassismus tief im Denken und Handeln der Mehrheitsgesellschaft verankert und keineswegs nur am rechten „Rand“ anzutreffen.

Tagung: Auschwitz heute 75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau

Am 27. Januar 1945 stießen Soldaten der Roten Armee auf das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Sie befreiten etwa 7000 völlig entkräftete Häftlinge.

Fortbildung: Verflechtungen: Koloniales und rassistisches Denken und Handeln im Nationalsozialismus

In dieser Fortbildung werden anhand exemplarischer Quellen und Biografien von People of Color die Verflechtungen von kolonialem und rassistischem Denken und Handeln im Nationalsozialismus aufgezeig

„Deutschland rechts außen“ – Vortrag und Diskussion mit Matthias Quent

Kurz vor der Landtagswahl in Thüringen hat das Bildungsforum gegen Antiziganismus Matthias Quent eingeladen, sein Buch „Deutschland rechts außen“ vorzustellen und darübe

Dachauer Symposium zur Zeitgeschichte. Sinti und Roma: Der nationalsozialistische Völkermord in historischer und gesellschaftspolitischer Perspektive

Der Völkermord an den Sinti und Roma erfuhr erst eine öffentlich weit- hin sichtbare Anerkennung, als 2012 in Berlin das zentrale Denkmal für diese Opfergruppe geschaffen wurde.

Vortrag: Verwaltet und verwertet. Die fiskalische Verfolgung von Sinti und Roma im Nationalsozialismus

Im Rahmen der Deportation von Sinti und Roma in die nationalsozialistischen Konzentrationslager griffen die Behörden auf deren Vermögenswerte zu.

Inhalt abgleichen