Jugendseminar: Damals 1938 - Geschichte vor der Haustür erforschen. 80 Jahre nach der Pogromnacht

Datum: 
07. November 2018 - 09. November 2018
Ort oder Sender: 

Altenkirchen (Westerwald)

Am 9. November 1938 zerstörten die Nationalsozialisten Synagogen, jüdische Geschäfte und Wohnungen.

80 Jahre später beschäftigen wir uns mit diesen Geschehnissen, dem Gedenken daran und heutigem Antisemitismus.

Bei Zeitzeugengesprächen, Archivbesuchen und Stadtrundgängen begeben wir uns auf die Spuren der Geschichte und lernen, Geschichte vor unserer Haustür zu entschlüsseln. Die Jugendlichen setzen sich intensiv mit den Ereignissen der Pogromnacht auseinander und erwerben anhand dieses Thema zahlreiche Methoden des Historikers. Außerdem diskutieren wir über die deutsche Erinnerungskultur und entwickeln neue Formate des Gedenkens.

Seminar für 12 - 14jährige.

Datum

07.11. - 09.11.2018

Ort

Evangelische Landjugendakademie
Dieperzbergweg 13 -17 |
57610 Altenkirchen/Westerwald

Gerne nehmen wir Anmeldungen ganzer Jugendgruppen/Schulkassen/Projektkurse entgegen.

Die Kontakt- und Anmeldemöglichkeit finden Sie unter "Dowmload".