Comic-Kunst-Geschichte - Gespräche im Kubus (1)

Datum: 
14. Dezember 2012
Ort oder Sender: 

Erfurt

Gedenkstätte goes Graphic Novel - Ein tragfähiges Konzept?

Es diskutieren 

  • Achim Preiß (Professor für Architektur- und Kunstgeschichte, Weimar),
  • Simon Schwartz (Zeichner des Kubusbildes, Hamburg)
  • Sandra Uhlitzsch (Zeichnerin und Comic-Workshop-Pädagogin, Weimar)

Es moderiert  Andreas Platthaus (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Um  18 Uhr starten wir mit einem Rundgang um den Kubus. Auf dessen verspiegelter Außenfassade prangen Szenen der Friedlichen Revolution in Thüringen im Stil der Graphic Novels. Anschließend besichtigen wir Comic-Zeichnungen von Erfurter Schülerinnen und Schülern zu Gefängnistexten von Jürgen Fuchs. Ab  18:30 Uhr kommen wir ins Gespräch.

Ort

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße
Andreasstraße 37a
99084 Erfurt