Ausstellung "Scherben von Prora"

Datum: 
24. Oktober 2012 - 24. März 2013
Ort oder Sender: 

Mainz

Unter der Schirmherrschaft des Landesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen, Ottmar Miles-Paul, werden im rheinland-pfälzischen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie regelmäßig Ausstellungen von behinderten und nichtbehinderten Künstlerinnen und Künstlern gezeigt. In diesem Rahmen wird nun das Werk des Mainzer Fotokünstlers  Markus Georg Reintgen unter dem Motto "Scherben von Prora" als Dauerausstellung im Sozialministerium ausgestellt. Der Fotokünstler hat sich in seiner Arbeit schwerpunktmäßig auf Bilder zum Thema Krieg und NS-Zeit spezialisiert und hat hierzu besondere Betrachtungsweisen, die ihn weit über Mainz hinaus bekannt gemacht haben.

Zu einer Vernissage für das Werk "Scherben von Prora" hatten Kulturstaatssekretär Walter Schumacher und der Landesbehindertenbeauftragte Ottmar Miles-Paul eingeladen.

Die Ausstellung findet zwischen dem 24.10.2012 und 24.03.2013 statt.

Veranstaltungsort
Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie
2. Stock
Bauhofstraße 9
Mainz