Migrationsland Mecklenburg-Vorpommern

Datum: 
28. Oktober 2012 - 31. Oktober 2012
Ort oder Sender: 

Linstow

Mecklenburg-Vorpommern hat nach 1945 eine starke Zuwanderung erlebt und wird bis heute von dieser geschichtlichen Phase tief geprägt. Die Bildungsreise sucht Begegnungen u. a. mit Zwangsarbeitern, Zwangs-Umsiedlern aus den ehemaligen osteuropäischen Siedlungsgebieten von deutschen Minderheiten. Wir besuchen auch Mestlin, das einzige „sozialistische Musterdorf“, das in der DDR je fertig gestellt wurde.

Weitere Informationen auf der Webseite des Veranstalters Herbert Wehner Werk.