Brüderlich entzweit – Tschechen und Deutsche

Datum: 
11. Oktober 2012 - 14. Oktober 2012
Ort oder Sender: 

Usti nad Labem - Tschechien

Das Verhältnis von Tschechen und Deutschen ist bis heute ambivalent. Auffallend ist die Vielzahl von gemeinsamen Erfahrungen besonders zwischen Ostdeutschen und Böhmen – darunter verbindende und entzweiende Ereignisse wie der Einmarsch der Sowjets 1968 oder die Ökobewegung im Grenzraum. In diesem Seminar werden verschiedene Aspekte dieser gemeinsamen Geschichte von 1945 bis in die Gegenwart aufgegriffen.

Weitere Seminarinformationen.