Tipp

Qualifizierungsreihe "Politische Bildung mit bildungsbenachteiligten Jugendlichen"

Beitrags-Autor Profil / Kontakt

Beitrags-Autor: Verstärker - Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit

Sie müssen angemeldet sein, um das Benutzerprofil zu sehen
und um den Autor kontaktieren zu können.

Hier können Sie sich registrieren.

Die bedarfsgerechte Qualifizierung von Multiplikator/innen gehört mittlerweile zu einer der zentralen Aufgaben von Verstärker - Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit (s. auch http://www.bpb.de/veranstaltungen/netzwerke/verstaerker/) der Bundeszentrale für politische Bildung. Daher bietet das Netzwerk Verstärker auch im nächsten Jahr eine Qualifizierungsreihe "Politische Bildung mit bildungsbenachteiligten Jugendlichen" an.

Die Qualifizierungsreihe besteht aus fünf Modulen und einem optionalen Modul für Teilnehmende, die ein eigenes Praxisprojekt innerhalb der Qualifizierungsreihe konzipieren und umsetzen (insgesamt 21 bzw. 24 Seminartage). Der Unkostenbeitragfür die Teilnahme beträgt 550 €. 

Die Zielgruppen sind Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Bildung und Beteiligung mit Praxiserfahrung:

  • Jugend- und Sozialarbeiter/-innen
  • Politische Bildner/-innen
  • Engagierte in zivilgesellschaftlichen Initiativen/Organisationen

Ziele

Die Qualifizierungsreihe vermittelt grundlegende Kenntnisse und praxisrelevante (Methoden-) Kompetenzen für eine aktivierende politische Bildungsarbeit mit bildungsbenachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Erlernt wird die zielgruppenspezifische Bearbeitung politischer Themen. Teil der Qualifizierungsreihe ist zudem die partizipative Entwicklung und Umsetzung eines Praxisprojekts.

Anmeldeschluss ist der 16. März 2015.

Details sowie das Bewerbungsformular finden Sie hier