Biete

19. Civil Academy startet bereits im Sommer 2014 - jetzt für kostenfreie Fortbildung bewerben

Die Civil Academy sorgt mit Hilfe von Know-how und Instrumenten aus dem Bereich des bürgerschaftlichen Engagements und der Unternehmen dafür, dass aus einer guten Idee auch wirklich ein erfolgreiches Projekt wird. In fast 10 Jahren haben bereits mehr als 400 junge Erwachsene am Programm teilgenommen.

Egal, ob es um den Bau einer Schule in Uganda, ein ehrenamtlich organisiertes Tiergehege als Lernort für die gesamte Gemeinde, einen Einkaufsservice für Senior_innen oder um Brieffreundschaften mit Asylsuchenden geht, die Civil Academy ist eine kostenfreie professionelle Fortbildung und für alle Interessierten und ihre Engagementideen offen, die Unterstützung in den Bereichen Projektmanagement, Finanz- und Kostenplanung, Zusammenarbeit im Team sowie Öffentlichkeitsarbeit benötigen. Coachs aus dem Social-Profit-Bereich und vom Unternehmen BP Europa SE vermitteln praktisches Wissen und Kompetenzen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft. 

Im Sommer 2014 startet die nächste Runde mit 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.
Gerade auch für FSJler und FÖJler ist die Civil Academy ein gutes ergänzendes Angebot, um das eigene Projekt im Rahmen ihres Freiwilligenjahres voranzubringen.

Der Einsendeschluss für die Bewerbungen ist Sonntag, der 25. Mai 2014.

Weitere Informationen zum Programm, zu den Seminarterminen und zur Bewerbung finden Sie im Ausschreibungs-PDF, im Magazin „ENGAGIERT“ und auf der Webseite www.civil-academy.de

 

Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Diese Frage dient der Spam-Vermeidung.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.