Suche

Stellenausschreibung: Referent/in für Bildungsarbeit (Teilzeit mit 19,5 Stunden / Woche)

Für eine ab dem 1.3.2013 zu besetzende Position in der Bundesgeschäftsstelle, Abteilung Gedenkkultur und Bildungsarbeit, sucht der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge eine/n Bildungsreferent/in.

Die Stelle ist nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) zunächst auf die
Dauer von zwei Jahren befristet. Grundvoraussetzung ist die Identifikation mit den
Aufgaben, Zielen und der friedensfördernden Idee des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ist anerkannter Träger der freien
Jugendhilfe gem. § 75 SGB VIII (KJHG) sowie anerkannter Träger der politischen
Erwachsenenbildung durch die Bundeszentrale für politische Bildung. Er ist weltweit
unter den Institutionen, die sich dem Erhalt von Kriegsgräberstätten widmen, die
einzige mit eigener schulischer und außerschulischer Jugendarbeit sowie eigenen
Jugendbegegnungs- und Bildungsstätten im In- und Ausland.

Unter dem Motto „Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden“ treffen
sich jährlich über 20.000 junge Menschen aus verschiedenen Ländern in Workcamps
sowie den Jugendbegegnungs- und Bildungsstätten des Volksbundes im In- und
Ausland, um sich gegenseitig kennen zu lernen, gemeinsame Freizeit zu erleben, auf
Kriegsgräber- und Gedenkstätten zu arbeiten und sich mit der deutschen und
europäischen Geschichte auseinander zu setzen. Im Mittelpunkt aller Anstrengungen
steht der einzelne junge Mensch, der in der aktiven Auseinandersetzung mit
Kriegsgräbern und Gedenkstätten die Einsicht zur Notwendigkeit friedfertigen
Handelns gewinnen und schließlich aktiv gegen die Gefahren extremistischer
Weltanschauungen eintreten soll.

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung und Weiterentwicklung von Grundlagen und Strategien für die Bereiche der schulischen und außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildungsarbeit des Volksbundes unter besonderer Berücksichtigung erinnerungs- und gedenkkultureller Bildungsinhalte im europäischen Kontext
  • Organisation und Durchführung von Projekten in der Jugend- und Erwachsenenbildung unter besonderer Berücksichtigung der satzungsgemäßen Aufgaben des Volksbundes
  • Projektbezogene Fördermittelbeschaffung im Zentralstellenverfahren, Entwicklung um Umsetzung von Maßnahmen zur Gewinnung von Partnerorganisationen, Zusammenarbeit mit Verbänden und Institutionen
  • Erarbeitung um Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung der öffentlichen Wahrnehmung
  • Fachliche und organisatorische Unterstützung der Ausschuss- und Gremienarbeit der Organe des Volksbundes

Ihr Profil:

Fachhochschul-/Hochschulabschluss (erziehungswissenschaftliche
Fachrichtung)

Berufspraxis in vergleichbaren Bereichen gemeinnütziger Organisationen bevorzugt, d.h. Berufserfahrung im Bereich der Zentralstellenarbeit sowie mit Gruppen in der Jugend- und Erwachsenenbildungsarbeit

Führungskompetenz und ausgeprägte Fähigkeiten zum strategischkonzeptionellen
Denken, in der Kommunikation und im Projektmanagement

Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden

Fremdsprachen: Französisch und Englisch verhandlungssicher

Gute PC-Kenntnisse und praktische Fähigkeiten im MS-Office-Bereich

Führerschein entsprechend Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein hochinteressantes, anspruchsvolles und dynamisches Arbeitsfeld, in dem Sie sich im Rahmen der allgemeinen Zielvorgaben mit hoher Eigenständigkeit bewegen.
  • Integration in ein sympathisches und effizientes Team
  • Eine Vergütung entsprechend dem Verzeichnis der Tätigkeitsmerkmale des Volksbundes in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 10.

Qualifizierte schriftliche Bewerbungen werden bis zum 4.2.2013 erbeten an:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Bundesgeschäftsstelle, Abteilung Verwaltung
Werner-Hilpert-Straße 2
34112 Kassel

Für detaillierte Informationen bzw. Rückfragen steht Ihnen der Referatsleiter Jugendarbeit, Herr Dipl.-Päd. Hans-Dieter Heine, per E-Mail-Kontakt (hans [dot] dieter [dot] heine [at] volksbund [dot] de) vorab gern zur Verfügung.

 

Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Diese Frage dient der Spam-Vermeidung.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.