Tipp

Aktuelle Ausgabe erschienen: MEDAON - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung

Beitrags-Autor Profil / Kontakt

Beitrags-Autor: Thomas Fache

Sie müssen angemeldet sein, um das Benutzerprofil zu sehen
und um den Autor kontaktieren zu können.

Hier können Sie sich registrieren.

Wir freuen uns, Ihnen die nunmehr 10. Ausgabe der Onlinezeitschrift MEDAON – Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung präsentieren zu können. Nachdem der Trägerverein HATiKVA e. V. (Dresden) das Projekt 2006 gestartet hatte, ging die erste Ausgabe im Herbst 2007 online. Seitdem hat sich MEDAON als ein weithin anerkanntes Podium für Perspektiven auf jüdische Geschichte und Gegenwart etablieren können. Der nunmehr gewachsene Redaktionskreis wird in den kommenden Jahren intensiv daran arbeiten, weiterhin unsere Leserschaft zu begeistern und eine gute Adresse für unsere AutorInnen aus Wissenschaft und aus der nichtprofessionell betriebenen Forschung zu bleiben.

Als Internetzeitschrift bietet MEDAON orts- und zeitunabhängig kostenfreien Zugriff auf alle publizierten Beiträge. Alle Beiträge stehen online als Volltextangebot zur Verfügung. 

Neben der Vorstellung und Reflektion pädagogischer Ansätze im bundesweiten und internationalen Kontext ist und bleibt es auch künftig ein zentrales Anliegen der Redaktion von MEDAON, die Erforschung jüdischen Lebens in Sachsen voranzutreiben. Einen besonderen Schwerpunkt der 10. Ausgabe bilden daher drei Forschungsberichte, die auf Basis der seit 1945 zu Juden und jüdischer Kultur in Sachsen erschienenen Veröffentlichungen erarbeitet worden sind und jeweils mit einer Teilbibliografie erscheinen. 

Zum Inhalt der Ausgabe 10|2012

MEDAON erscheint halbjährlich im April und Oktober.