Deutsch-tschechische Beziehungen

1945

Niederschlesien – eine europäische Landschaft

Schlesien ist Heimat von Deutschen und Polen – niederschlesische Identität ist aufgrund des Bevölkerungsaustauschs sehr komplex.

Böhmische Dörfer – Tschechen und Deutsche

Das ehemals überwiegend von Deutschsprachigen bewohnte tschechische Grenzland sollte nach 1945 als Heimat für Neuansiedler umgestaltet werden.

"TRICK OR TREAT!" Ein deutsch-tschechischer Animationsfilm-Workshop

Das Brücke/Most-Zentrum in Dresden lädt 8 deutsche und 8 tschechische junge Erwachsene ein, um sich mit dem Medium Trickfilm auseinanderzusetzen.

"Hörst du mich?" Deutsch-tschechische Hörspielwerkstatt

Wir suchen junge Menschen zwischen 18 und 29 mit Interesse an Radio und dem deutsch-tschechischen Miteinander!

Lidice: Mit dem Smartphone Geschichte erleben

Mit modernen Medien Geschichte lebendig zu machen: Das haben sich die Macher des Projektes Rozeznění – Lidice 2012 vorgenommen.

Lidice, ein Dorf, das in einer Nacht aufhörte zu existieren

Das Dorf Lidice wurde 1942 im Rahmen einer Vergeltungsaktion der Nationalsozialisten dem Erdboden gleich gemacht.

Beitrag zur Versöhnung auf dem Weg zum vereinten Europa.

Anna Milarch und Petr Huml zeigen Momente von Kontroversität und unterschiedliche Perspektiven bei einem tschechisch-deutschen Schulprojekttag auf.

Inhalt abgleichen