Migration

1900

Fortbildung: Gedenkstättenpädagogik in der Migrationsgesellschaft - Was kann das heißen?

Für viele Gedenkstättenpädagoginnen und Gedenkstättenpädagogen stellen monokulturell deutsche Schulklassen eine Herausforderung dar.

Jugendworkshop: Schatzkieze - Auf digitaler Schnitzeljagd durch Kreuzberg und Friedrichshain

Hast du Lust, bekannte und versteckte Orte in Kreuzberg-Friedrichshain und Umgebung zu entdecken, die etwas mit Einwanderung, Auswanderung oder Flucht von Menschen zu tun haben?

Zukunftslabor #1: Multiple Memories - Erinnerungskulturen der Migration

Ein interdisziplinäres Labor im Rahmen der Programmreihe "Migration, Geschichte und multiperspektivischer Erinnerung"

Call for Proposals "Memories von morgen"

Ein interdisziplinäres Labor im Rahmen der Programmreihe "Migration, Geschichte und multiperspektivischer Erinnerung"

Buchvorstellung: "Erziehung nach Auschwitz" in der Einwanderungsgesellschaft – Eine rassismuskritische Diskursanalyse

Seit Ende der 1990er-Jahre wird in Deutschland verstärkt gefordert, Lernen über den Nationalsozialismus „anders“ zu konzipieren, um auch Jugendliche mit Migrationshintergrund

Tagung: Schule und Museum in der Migrationsgesellschaft

Unter dem Motto »Schule und Museum in der Migrationsgesellschaft« veranstaltet das Jüdische Museum Berlin eine Tagung, die sich an  Lehrer_innen, Pädagog_innen aus der sc

Integrationskritik zum Anhören

Das Audioportal Freie Radios stellt auf seiner Website unter anderem einen hörenswerten Beitrag zur Kritik an der Integrationsdebatte zur Verfügung. Ergänzt werden kann dieser durch einen Vortrag des bekannten Migrationsforschers Paul Mecheril zur Pädagogik in der Einwanderungsgesellschaft. 

Inhalt abgleichen