Judentum

1900

Fortbildung: Hessenpark – Lernort zur Geschichte Jüdischen Lebens für die Klassen 4–10

Im Hessenpark werden zwei ehemalige Synagogen präsentiert. Die ehemalige Synagoge von Nentershausen ist zusammen mit einer Mikwe (Ritualbad) etwa im Zustand von 1925 zu sehen. D

Aktuelle Ausgabe erschienen: MEDAON - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung erschienen

MEDAON – die Komposition aus den hebräischen Wörtern Meda für Information, Mada für Wissenschaft, Dea&nbs

Dokumentarfilm: Regina - Work in Progress

Von Regina Jonas (1902-1944), einer starken Frau, die als weltweit erste ordentlich ordinierte Rabbinerin in die Geschichte einging, erzählt Diana Groós Dokumentarfilm.

Sprache(n) und Kultur(en) der Sepharden - Mythos und Realität

Reihe "Kulturen im Dialog" der Freunde des IAI

Lehrerfortbildung: „Jüdisches Leben“ und „Jüdische Geschichte“ Neues in den Dauerausstellungen des Jüdischen Museums Frankfurt

 Das Jüdische Museum Frankfurt besteht nun seit 25 Jahren. Aus diesem Anlass wurden die Dauerausstellungen renoviert und überarbeitet.

Lehrerfortbildung: „Jüdisches Leben“ und „Jüdische Geschichte“ Neues in den Dauerausstellungen des Jüdischen Museums Frankfurt

 Das Jüdische Museum Frankfurt besteht nun seit 25 Jahren. Aus diesem Anlass wurden die Dauerausstellungen renoviert und überarbeitet.

Lehrerfortbildung: Westend-Synagoge in Frankfurt am Main

Die stattliche Synagoge im Westend ist das heutige religiöse Zentrum der Jüdischen Gemeinde Frankfurt.

"Wir müssen mit anpacken"

Interview mit Sergey Lagodinsky, Mitglied der Repräsentantenversammlung der Jüdischen Gemeinde zu Berlin zu Fragen der Normalität von jüdischem Leben in Deutschland, dem politis

Inhalt abgleichen