A, B

Fachtag: Antisemitismus und Rassismus verknüpft bearbeiten. Neue Ansätze für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit

Antisemitismus und Rassismus haben viele Gesichter und sind in unserer Gesellschaft
weit verbreitet – quer durch alle Schichten und Milieus. Obwohl beide Phänomene

Zugänge zur deutschen Zeitgeschichte (1945-1970). Geschichte – Erinnerung – Unterricht

Ein Sammelband widmet sich der deutschen Zeitgeschichte von 1945 bis 1970 und bietet angehenden Geschichtslehrer_innen einen Überblick über mögliche Themen und geschichtsdidaktische Grundlagen.

Arabische Muslim_innen und der Nationalsozialismus und die Bestände des International Tracing Service (ITS)

Philip Landgrebe schreibt über unterschiedliche Berührungspunkte arabischer Muslime zum Nationalsozialismus und zu den Möglichkeiten das Thema mit Archivbeständen des International Tracing Service (ITS) in der historisch-politischen Bildung zu behandeln.

Workcamp "Learning from history": Gedenkstätte Buchenwald

Der Service Civil International, kurz SCI, ist eine internationale Organisation, die sich für Frieden, Gerechtigkeit und interkulturellen Austausch einsetzt.

Fachtag: Antisemitismuskritische Bildung - Ansätze, Streiträume, Allianzen

Bis Anfang der 2000er Jahre gab es neben dem historischen Lernen und Begegnungsprojekten kaum Konzepte zum pädagogischen Umgang mit gegenwartsbezogenem Antisemitismus.

» … ohne Worte … keine Tränen.« – Erinnern an die Ermordung der letzten Sinti und Roma in Auschwitz-Birkenau 1944

Am 2. August 2017 jährt sich die »Liquidation des Zigeunerfamilienlagers« in Auschwitz-Birkenau zum 73. Mal. SS-Angehörige ermordeten in der Nacht auf den 3.

Inhalt abgleichen