2. Weltkrieg

1939

Ausstellung: „Braunschweig – Łódź 1939. Zwei Städte zu Beginn des Zweiten Weltkriegs“

Eine deutsche und polnische Schülergruppe recherchierte im Schuljahr 2014/2015 die Geschichte von Braunschweig und Łódź im Nationalsozialismus.

Deutsche Besatzung Griechenlands - verdrängt und vergessen?

Christoph U. Schminck-Gustavus befasst sich mit der Erinnerung an die deutsche Besatzung mit einem Schwerpunkt darauf, wie sie einen Niederschlag in den Geschichtswissenschaften in Griechenland und Deutschland fand, beziehungsweise lange Zeit dies gerade nicht geschah.

Griechenland: Unbeglichene deutsche Kriegsschuld/en

Martin Schellenberg befasst sich mit den griechischen Entschädigungsansprüchen und Aspekten der deutschen Verhinderung des Einlösens dieser Ansprüche sowie der mangelhaften Täterverfolgung am Beispiel des Massakers in dem griechischen Dorf Distomo.

Griechenland 1936 - 1941: Faschistische Diktatur und Krieg mit der Achse

Heinz A. Richter führt in einem ersten Text in die Struktur der griechischen Diktatur unter Metaxas ein und schlägt einen Bogen über den italienischen Überfall auf Griechenland hin zur deutschen Besatzung. Der zeitliche Horizont sind hier die Jahre 1936 – 1941.

Griechenland 1941-1944: Okkupation durch die Achsenmächte und britische Intervention

Der zweite Text des Historikers Heinz A. Richter in der Januarausgabe 2016 des Magazins widmet sich den Jahren 1941 – 1944. Hier steht der griechische Widerstand gegen die Besatzung im Mittelpunkt sowie die britische Intervention.

Ausstellungseröffnung "Braunschweig - Łodź 1939. Zwei Städte zu Beginn des Zweiten Weltkrieges"

Die Stiftung EVZ lädt zur Ausstellungseröffnung "Braunschweig - Łodź 1939. Zwei Städte zu Beginn des Zweiten Weltkrieges" ein.

Die vergessenen spanischen Exil-Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg

An der Seite der französischen Résistance kämpften spanische Kommunisten und Anarchisten bis zur Kapitulation Deutschlands. Einer der bekanntesten Comiczeichner Spaniens, der sich bereits gesellschaftsrelevanten Themen wie Arbeitslosigkeit oder Alzheimer zugewandt hat, setzt mit seiner neuen Graphic Novel den spanischen Republikanern ein Denkmal.

Die Verfolgung und Vernichtung der sephardischen Juden Thessalonikis

Nach ihrer Vertreibung aus Spanien und Portugal siedelten sich ab Ende des 

Call for Articles in den LaG-Magazinen Januar/Februar 2016

Die Redaktion des  Webportals ww.lernen-aus-der-geschichte.de möchte Sie für die Monate Januar und Februar 2016 dazu einladen, Beiträge Ausgaben unseres LaG-Magazins einzureiche

Inhalt abgleichen